Haushaltsrechner

Eine Haushaltsrechnung ist eine Gegenüberstellung aller Einnahmen und Ausgaben für einen bestimmten Zeitraum. Monatliche Einnahmen und monatliche Ausgaben werden miteinander verrechnet und ermittelt wie viel frei verfügbares Einkommen zur Verfügung steht.

Mit dem Sofortkredit.org Haushaltsrechner können Sie sich bequem einen Überblick über Ihre Finanzen verschaffen und Ihr frei verfügbares Einkommen berechnen.

Banken nutzen diese Rechnung um die Kreditwürdigkeit eines Antragstellers zu prüfen. Es wird ermittelt, ob das frei zur Verfügung stehende Einkommen bzw. die Kapitaldienstfähigkeit ausreicht um einen Kredit sicher abzuzahlen.

Wenn Sie Ihr freies Einkommen berechnet haben, können Sie Ihren Kreditwunsch eingeben und berechnen, wie sich der verfügbare Einkommensanteil und die Bewertung durch eine Bank unter diesen Bedingungen verändern würde.

Monatliche Einnahmen

Haupteinkommen



 

Nebeneinkommen





Monatliche Ausgaben

Wohnen


 

Lebenshaltungskosten


 

Versicherung / Vorsorge



Sonstige Ausgaben



 

Verbindlichkeiten




Summe der monatlichen Einnahmen

Summe der monatlichen Ausgaben

Bewertung Ihrer Liquidität

Freie Liquidität

Aktuelle Auslastung

Auslastungsniveau

Ihr Kreditwunsch

Gewünschter Kreditbetrag

Gewünschte Laufzeit

Gewünschter Zinssatz

Bewertung Ihrer Liquidität nach Aufnahme des neuen Kredits

Monatliche Rate

Neue Auslastung

Neues Auslastungsniveau

Wie funktioniert der Rechner?

1 Einkommen eintragen

Geben Sie das Haupteinkommen und ggf. das Nebeneinkommen jedes Kreditnehmers an.

2 Ausgaben eintragen

Geben Sie Ihre monatlichen Ausgaben wie z.B. Mietkosten, Versicherungskosten, sonstige Verbindlichkeiten und Ausgaben sowie Lebenshaltungskosten an. Können Sie für ein Feld keine Angabe machen, dann lassen Sie es einfach leer.

3 Auslastung der Kapitaldienstgrenze ermitteln

Haben Sie alle Daten eingetragen, sehen Sie unter den Eingabefeldern die Summen Ihrer Einnahmen und Ausgaben. Darunter wird Ihre freie Liquidität bzw. zur Verfügung stehende Einkommen sowie Ihre finanzielle Auslastung und die Bewertung der Vertretbarkeit einer Kreditvergabe angezeigt.

4 Kreditvorhaben bewerten

Haben Sie Ihren Haushaltsüberschuss ermittelt, können Sie die Daten für Ihren Wunschkredit eingeben. Der Rechner zeigt Ihnen die zu erwartende Rate und bewertet Ihre freie Liquidität für das Darlehen anhand der gemachten Angaben.

Hinweis: Für die Bewertung werden die gängigen Bewertungskriterien der Kreditinstitute angewendet. Im einzelnen weichen diese zwar bei jeder Bank ein wenig ab, jedoch kann die Angabe als Richtwert dienen.

Wie kommt die Bewertung zustande?

Verfügbare Liquidität
Bewertung
bis 50%
sehr gut
bis 60%
gut
bis 70%
befriedigend
bis 80%
ausreichend
bis 90%
noch vertretbar
bis 95%
kritisch
100%
sehr kritisch

Alle Angaben im Rechner erfolgen ohne Gewähr.

Mit einer unverbindlichen und schufaneutralen Kostenanfrage über unseren Kreditvergleich erfahren Sie, ob Sie bei einem bestimmten Anbieter einen Kredit erhalten und wenn ja, zu welchen Konditionen.

Fragen und Antworten zum Haushaltsrechner

  • ?

    Wie entscheiden Banken wer einen Kredit erhält?

    Ob ein Kredit genehmigt werden kann, bemisst sich an mehreren Faktoren. Zunächst wird eine allgemeine Kreditfähigkeit vorausgesetzt. Das heißt, der Antragsteller muss volljährig und geschäftsfähig sein. Zudem setzen die Kreditinstitute in Deutschland üblicherweise eine deutsche Staatsbürgerschaft, einen festen Wohnsitz in Deutschland und ein Gehaltskonto in Deutschland voraus.

    Darüber hinaus wird die persönliche- und die materielle Kreditwürdigkeit festgestellt. In die persönliche Kreditwürdigkeit fließen unter anderem Erfahrungen der Bank mit dem Antragsteller ein. Für die materielle Kreditwürdigkeit werden die Kapitaldienstfähigkeit sowie die Bonität herangezogen.

  • ?

    Wie nutzen Banken die Bewertung der freien Liquidität?

    Die Bewertung der freien Liquidität bzw. der Kapitaldienstfähigkeit ist ein Teil der Prüfung, ob ein Kredit genehmigt werden kann. Weitere Einflussfaktoren sind unter anderem der Schufa Score und – sofern vorhanden – die Kundenhistorie bei der Bank. Kreditfähigkeit vorausgesetzt.

    In der Praxis können abhängig von weiteren Faktoren Kredite auch noch vergeben werden, wenn sich eine kritische Auslastung der freien Liquidität ergibt. Ebenso können Kredite trotz positiver Bewertung der freien Liquidität abgelehnt werden, wenn negative Schufa Einträge oder andere Ausschlusskriterien vorliegen.

  • ?

    Was ist die Haushaltspauschale?

    Die Haushaltspauschale ist ein Pauschalbetrag, den Kreditgeber verwenden, um die monatlichen Kosten eines Kreditantragstellers abzuschätzen wenn sich aus den gemachten Angaben zu den monatlichen Kosten kein eindeutiges Bild ergibt. Der für die Pauschale veranschlagte Wert kann von Bank zu Bank variieren.

  • ?

    Ich möchte einen Kredit mit meinem Ehepartner/meinem Lebensgefährten zusammen aufnehmen. Können wir eine gemeinsame Haushaltsrechnung machen?

    Wenn ein Kredit auf mehrere Kreditnehmer beantragt werden soll, müssen separate Haushaltsrechnungen für jeden Antragsteller vorgenommen werden.

  • ?

    Ich möchte einen Kredit mit meinem Ehepartner/meinem Lebensgefährten zusammen aufnehmen. Wir führen einen gemeinsamen Haushalt. Wie sind geteilte Kosten wie z.B. die Mietkosten im Haushaltsrechner anzugeben?

    Die Mietkosten werden anteilig der regelmäßigen Zahlungshöhe vom Konto des jeweiligen Antragstellers angegeben. Der angegebene Betrag muss dabei mit der Summe auf dem Kontoauszug übereinstimmen. Wenn beispielsweise beide Ehepartner den gleichen Mietanteil auf ein gemeinsames Mietkonto einzahlen, geben beide Partner in der Haushaltsrechnung die Hälfte der Miete an. Zahlt ein Ehepartner mehr als der andere, so fließt dies 1:1 in die Rechnungen des Einzelnen ein.

  • ?

    Ich wohne bei meinen Eltern / bei Freunden. Was muss ich im Haushaltsrechner als Mietkosten angeben?

    Grundsätzlich gilt: Was sich anhand von Kontobewegungen belegen lässt, fließt in die Haushaltsrechnung mit ein. Das heißt, wenn Sie monatlich einen Mietabschlag an Ihre Freunde oder Eltern zahlen, dann muss die monatliche Zahlung im Haushaltsrechner angegeben werden. Wohnen Sie mietfrei oder Ihre Eltern zahlen die Miete, dann können Feld leer lassen.

  • ?

    Wie müssen bestehende Kredite im der Haushaltsrechner angegeben werden?

    Wenn alte Kredite mit einem neuen Kredit zusammengefasst und umgeschuldet werden sollen, müssen diese nicht separat im Haushaltsrechner angegeben werden. Kredite, die nicht abgelöst werden, können im Abschnitt “Verbindlichkeiten” angegeben werden.

Hat Ihnen unser Inhalt weiter geholfen? Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, allen Nutzern weiterhin eine hohe Inhaltsqualität zu bieten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,89 von 5)
Loading...Loading...